Anwendungsgebiete für Hypnose

Sowohl bei der Symptombehandlung als auch zur Herbeiführung grundsätzlicher Veränderungen durch Behebung von Ursachen eröffnet die Hypnose, bzw. die klinische Hypnosetherapie vielerlei Möglichkeiten.

Die folgende Aufstellung möchte Ihnen auszugsweise einen Überblick möglicher Anwendungsgebiete vermitteln. Ob und in welcher Form Hypnose für Sie persönlich hilfreich und unbedenklich ist, werden wir natürlich immer im persönlichen Gespräch gemeinsam ermitteln.

 

  • Abnehmen mit Hypnose
  • ADS/ ADHS
  • Allergien
  • Ängste und Phobien
  • Behebung von Flugangst
  • BurnOut-Prävention und depressive Verstimmungen
  • Essstörungen wie Bulimie, Anorexie oder Adipositas
  • Konzentrationssteigerung
  • Muskuläre Verspannungen
  • Psychische Stabilisierung von Krebspatienten
  • Neurodermitis
  • Rauchentwöhnung
  • Reizdarmsyndrom
  • Reinkarnation und Rückführung
  • Schlafverbesserung, Schnarchen
  • Schmerzen
  • Sporthypnose - Motivation u. Leistungssteigerung
  • Zahnschmerzen
  • und viele weitere psychosomatische Erkrankungen...

 

  • Allgemeine Unausgeglichenheit
  • Charisma-Stärkung
  • Eifersucht
  • Emotionale Unklarheiten
  • Entspannung
  • Lampenfieber
  • Loslassen von Blockaden
  • Erfolgssteigerung Beruf, Sport , Wettkampf
  • Redeangst
  • Schuldgefühle
  • Selbstbewusstsein/Selbstwertgefühl
  • Spitzenleistungs-Anker setzen
  • Stärkung von Fähigkeiten
  • Superlearning/Lernunterstützung
  • Traumata
  • Umgang mit Trauer
  • Versagensangst
  • Zielfindung
  • Zukunftsangst
  • u.v.m.

Weitere Themen aus meiner Praxis...

  • Sorgen rund um den Arbeitsplatz
  • Mobbing
  • Beziehungsprobleme
  • psychosomatische Beschwerden
  • Wunsch zur Selbstfindung
  • Depressionen
  • Stress und Burnout
  • Schlafstörungen
  • Ängsten und Phobien
  • Panikattacken
  • Prüfungsangst
  • Ohnmacht im Alltag
  • Krisenbewältigung
  • Lampenfieber
  • die Begleitung von Angehörigen  bei Demenz und Depressionen
  • Psychoonkologische Begleitung, uvm.